Führungszeugnis

Thumbnail

Führungszeugnis

Antragstellung (§ 30 Bundeszentralregistergesetz)

Jeder Person, die das 14. Lebensjahr vollendet hat, wird auf Antrag ein Führungszeugnis erteilt.

Das Führungszeugnis ist durch die betroffene Person persönlich unter Vorlage des Personalausweises oder Reisepasses bei der örtlichen Meldebehörde zu beantragen.

Wird die betreffende Person gesetzlich vertreten (z.B. Minderjährige), ist auch die Vertretungsperson antragsberechtigt.

Antragsformular einfaches Führungszeugnis: AntragEinfach.pdf


Details

Welche Unterlagen werden grundsätzlich benötigt?

  •  Personalausweis oder Reisepass
  •  den Verwendungszweck
  •  zur Vorlage bei einer Behörde ist die genaue Anschrift und das Aktenzeichen erforderlich

Welche Gebühren fallen an?

  • 13,00 Euro

Downloads